Trauerfeier

So nimm denn meine Hände...

750x450

 

Sie haben eine geliebten Menschen verloren und stehen nun vor der Aufgabe, die Trauerfeier zu organisieren? 

Der erste Ansprechpartner ist in den allermeisten Fällen ein Bestattungsunternehmen. Mit der Bestatterin, mit dem Bestatter werden Sie dann  die Einzelheiten der Bestattung und der Trauerfeier sowie alles weitere besprechen. 

Das Bestattungsunternehmen setzt sich dann mit dem Friedhof und mit uns in Verbindung, um einen Zeitpunkt für die Trauerfeier zu finden. Wirr werden uns dann mit Ihnen für ein Trauergespräch in Verbindung setzen. 

Bei dem Trauergespräch ist Gelegenheit, die Einzelheiten der Trauerfeier zu besprechen. Für uns ist wichtig, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie der Verstorbene bzw. die Verstorbene war. Was machte ihn/sie aus? Wie verlief sein Leben? Was sind besondere Erinnerungen? Hier möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. 

Für das Trauergespräch können Sie sich auch schon Gedanken machen, ob es einen biblischen Trauerspruch gibt, den Sie für die Trauerfeier auswählen möchten. Ansonsten werden aber auch wir gerne einen für Sie aussuchen. Auch über Lieder zur Trauerfeier können Sie sich gerne im Vorfeld des Trauergspräches gedanken machen. 

Trauerfeiern finden gewöhnlich in den Kapellen auf den beiden Friedhöfen statt. Aber auch die Kirche kann für Trauerfeiern genutzt werden. Zu beachten ist dabei aber, dass dann leider keine Beisetzung direkt im Anschluss an die Trauerfeier aufgrund der Verkehrsituation in Loga möglich ist. 

 

 

Pfarramt

Pastorin Ina Jäckel
Tel.: 0491 76 71

670x670
Pastor Benjamin Jäckel
Tel.: 0491 76 71

Friedhof Loga

 

 

Friedhofsverwaltung Elvira Klapproth
Frisiastr. 11
26789 Leer
Tel.: 0491 77 55