Gottesdienst und Gemeinde

Keine Präsenzgottesdienste bis zum 18. April!

Gottesdienste in der Kirche: Ja oder nein? Und ab wann denn?
Im Augenblick verabreden sich die Kirchenvorstände unserer beiden Gemeinden immer wieder zu Beratungen in dieser Frage. Die Zahlen hier im Landkreis Leer sinken leider nicht - im Gegenteil: sie steigen weiter. Auch für die Kirchenvorsteher*innen, die hier entscheiden müssen, was denn nun zu tun ist, gibt es als messbares Instrument zur Orientierung zurzeit nur den Inzidenzwert. Leider sieht die Situation nicht besser aus als vor zwei Wochen.
Daher ist es nun so:
 
Der KV der Friedenskirche hat beschlossen, die Präsenzgottesdienste bis einschließlich dem 18.04.2021 weiter auszusetzen.
 
Der KV der Petruskirche hat beschlossen, die Präsenzgottesdienste bis einschließlich dem 11.04.2021 weiter auszusetzen.
 
Das war keine leichte Entscheidung. Gerade zu Ostern hätten wir gern in unsere Kirchen eingeladen.
Aber es ist eben auch und zuallererst so, dass wir die Verantwortung für die Menschen in unseren Gemeinden tragen: für die, die unsere Gottesdienste besuchen und für die, die sie (mit)gestalten.
 
Wir treffen uns Mitte April erneut, um dann über Maßnahmen einer langsamen Öffnung zu beraten. 
 
Alle unsere analogen und digitalen Angebote für die Karwoche und die Ostertage veröffentlichen wir morgen.
 
Bleibt behütet!